YaCy – Dezentrale Websuche

Wir verwenden Suchmaschinen, um an für uns interessante Informationen zu gelangen oder verwenden Blogabonnements, um aktuelle Mitteilungen zu verfolgen . In Deutschland laufen fast 90 % aller Suchanfragen über das Suchportal von Google, und es ist einigen schon klar, dass unsere Welt durch die rosarote Googlebrille etwas anders aussieht und es auch noch Informationen gibt, welche zwar im Netz und mitunter auch sehr lesenswert sind, die wir aber nicht mehr zu Gesicht bekommen. Das hat unterschiedliche Gründe. Die großen Suchmaschinendienstleister sind daran interessiert, mit ihrer Dienstleistung Geld zu verdienen und zeigen uns deshalb Werbeanzeigen oder sortieren die Ergebnisse nach ihren eigenen Algorithmen. Dass dies mit einer freien Informationsweitergabe nicht so viel zu tun hat, ist den meisten auch schon bewusst. Dass die Unternehmen mittlerweile aber noch viel weitergehen und meine Suchanfragen meinem Nutzungsverhalten anpassen und dies als Begründung benutzen, um meinen gesamten Internetverkehr zu speichern und zu analysieren, ist eigentlich sehr befremdlich und führt nicht selten zu Irritationen. Hinzu kommt noch der Aspekt der Zensur und das Entfernen von Inhalten aus dem Suchindex aus Gründen von Rechtsverletzungen. Welch einen bemerkenswerten Einfluss das haben kann, zeigt u.a. auch der Transparenzbericht von Google.

Google Trransparenzbericht zu Urheberrechtsverletzungen
Google Trransparenzbericht zu Urheberrechtsverletzungen (Stand: 3. August 2015)

Unterschiede

Eine wichtige Voraussetzung, um im Internet Geld mit Nutzungsdaten zu verdienen, ist das Sammeln,  Sortieren und Konzentrieren von Daten. Alle Informationen werden auf den Firmenservern (von Google, Facebook, Twitter, Bing, Yahoo etc.) zusammengetragen, analysiert und benutzt, um aus den Daten Profit zu schlagen. Insofern können wir uns auch auf kein Internetangebot verlassen, das uns ein Portal zum Ablegen von Daten (Cloudservice), zum Kommunizieren (E-Mail) oder Verkaufen von Waren (Amazon oder Ebay) bereitstellt.

Gründe, warum Yacy eine bessere Suchmaschine ist.
Gründe, warum Yacy eine bessere Suchmaschine ist.

Entgegen den kommerziellen Webangeboten wurden mittlerweile  auch schon einige gut funktionierende Alternativen entwickelt, die sich leider noch nicht etabliert haben. In der Regel handelt es sich dabei um Freie Software und ein kommerzielles Interesse steht dabei meist nicht im Vordergrund, sondern die gemeinsame Entwicklung eines offenen Programms.

Ein fundamentaler Aspekt bei der Entwicklung von freier Software ist, dass sie immer auch von einer Dezentralität lebt, denn jeder darf an dem Programm teilhaben und zu seiner Verbesserung beitragen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Programmierung der Software an die Idee gekoppelt wurde, gemeinsam an der Entwicklung zu arbeiten. Am 15. Dezember 2013 stellte der Programmierer Michael Christen die Idee bei Heise-Online kurz vor und ermunterte zum Mitmachen:

Ich entwickle eine P2P-basierende Suchmaschine. Wer macht mit?

Die Suchmaschinensoftware Yacy ist nicht nur Freie Software, sondern auch die Organisation eines offenen und freien Suchmaschinenindexes ist vollkommen dezentralisiert aufgebaut. Jeder von uns kann sich an den Inhalten dieser Suchmaschine beteiligen und dazu beitragen, dass Informationen wieder ohne manipulative Elemente erreichbar werden. Wichtig dabei ist, und das ist die kleine Hürde, dass wir uns diesem Netzwerk anschließen und den Index auch mit dem für uns interessanten Content befüllen.

Das Programm YaCy muss dafür auf unserem Rechner installiert werden und wir müssen es dem Netzwerk ermöglichen, auf unseren Index zuzugreifen, denn jeder Rechner fungiert als kleine Suchmaschineneinheit und stellt den eigenen Inhalt der Gemeinschaft zur Verfügung (s.a. Einstieg in die freien Suchmaschinen mit der P2P-Suche YaCy). Wie die Kommunikation zwischen den einzelnen Rechnern dann abläuft, zeigt die nachfolgende Grafik.

Grafik

Dezentral

Unsere Rechner fangen an miteinander zu kommunizieren und sich gegenseitig Inhalte zur Verfügung zu stellen. Diese Form der Dezentralisierung schützt zwar nicht vor Manipulation, denn auch Firmen wie Amazon & Ebay, Abzocker und andere Interessengruppen können das Netzwerk mit Informationen versorgen. Dies wird aber genau dann relativiert, wenn sich möglichst viele Menschen an dem Netzwerk beteiligen.

onic.eu, hans-joerggrosse.de, vertreterblog.de, spreeblogger.de, reiseversessen.de Netzwerkdarstellung eines Crawls
onic.eu, hans-joerggrosse.de, vertreterblog.de, spreeblogger.de, reiseversessen.de Netzwerkdarstellung eines Crawls

Die Grafik zeigt, inwieweit bestimmte Seiten in dem dargestellten Netzwerk integriert sind und welche Querverweise die Websites miteinander verbinden.

Ausprobieren

Eigentlich wird YaCy auf dem eigenen Rechner installiert und von dort auch eine Suchanfrage oder ein Crawl gestartet. Unter der folgenden Seite kannst du die Suchmaschine aber schon mal ausprobieren:

http://search.yacy.de

Das Projektteam weist aber auf folgendes hin:

Die Idee, ein Demo-Portal bereit zu stellen ist aber nur hilfreich für das Projekt, wenn Besucher und Nutzer des Demo-Portals motiviert sind, einen eigenen Peer zu installieren. Wir wollen daher alle Nutzer des Portals bitten, statt des Demo-Portals einen eigenen Peer als Zugangspunkt für die dezentrale Suche zu nutzen. Ein eigener Peer als Zugangspunkt zum YaCy-Netz bietet die beste Privatsphäre (andere Peers sehen die Suchanfrage nur als Wort-Hash), die beste Performance (liegt an Ihnen) und die besten Resultate (die in Ihrem Peer gespeicherten Suchindexe dominieren im Suchergebnis). Quelle: Yacy Demoportal.

Interessantes & Wissenwertes

Die Suchmaschine YaCy ist eine sehr umfangreiches Programm, das sehr effektiv eingesetzt werden kann (s.u. .Video: Suchportale und freie, unzensierte, anonyme Websuche mit YaCy von Michael Christen)  Einige Besonderheiten sind:

  • Suchanfragen können als RSS-Feed abonniert werden und von RSS-Readern gelesen, aktualisiert und gespeichert werden.
YaCy Suchmaschinenvergleich mit Startpage
YaCy Suchmaschinenvergleich mit Startpage

Installation

Für die Installation von YaCy auf dem eigenen Rechner stehen für die gängigen Betriebssysteme GNU/Linux, Windows und MacOS Videotutorials zur Verfügung:

Installation unter GNU/Linux Debian

sudo apt-get install openjdk-7-jre-headless

Entpacken von: yacy_v1.82_20150121_9000.tar.gz

cd ./Downloads/yacy

./startYACY.sh

Videoeinführung

Suchportale und freie, unzensierte, anonyme Websuche mit YaCy von Michael Christen

Suchportale sind meinungsbildend und das Ergebnisranking kann Normen und Werte von Gemeinschaften beeinflussen. Der Administrator eines zentralen Suchportals ist ein Zensor, überwacht den User und verkauft sein Suchprofil an Werbetreibende.
In diesem Vortrag stellen wir eine freie Alternative vor: das Suchportal selber betreiben. YaCy ist eine Peer-to-Peer Suchmaschine, bei der die Nutzer zu Betreibern werden. In der eigenen Suchmaschine gibt es keine Zensur, keine Überwachung, keine Werbung und die Möglichkeit, eigene Inhalte hinzuzufügen. Wir zeigen in einer Live-Demo wie das ganz einfach ist und nennen auch Beispiele von professionellen Nutzern.

Weblinks

YaCy – Wiki

[wiki-embed url=’https://de.wikipedia.org/wiki/YaCy‘ tabs no-edit no-contents no-infobox ]