Beim Thema Geld hört bekanntlich die Freundschaft auf und deshalb wird die “Beziehung” in der Regel in eine “Geschäftspartnerschaft” umgewandelt. So wird es in unseren Breitengraden hinlänglich gehandhabt und erweist sich in vielen Fällen sicherlich als sinnvoll und praktikabel. Um Sicherheit zu haben, vereinbaren wir mit Verträgen genauestens welche Leistungen und Ansprüche wir zu einem bestimmten Preis erwarten können. In diesem Netzwerk soll nun der Versuch gemacht werden, es einmal anders zu handhaben, denn nicht jeder von uns verfügt über die gleichen Mittel und Fähigkeiten. Manchmal ist es so, dass jemand viel Zeit, Fantasie oder Fähigkeiten besitzt, die in unserer Gesellschaft für “minderwertig” erachtet werden. Andere haben viel Geld, aber wenig Zeit.

Die Frage ist also, wie wollen wir dieses Netzwerk gerecht finanzieren?

Kostenübersicht