Gästebuch

Über deine Anregungen und Kritiken freue ich mich.

4 Antworten auf „Gästebuch“

  1. Lieber Christian,

    ich bin hierher gekommen, um meinen dreifachen Dank zu hinterlassen.

    Der erste Dank gebührt dem Freund, der du bist. Ich bin sehr froh, dich so nennen zu dürfen! Es haben sich nun schon einige Jahre angesammelt, in denen wir vieles gemeinsam erlebt haben. Nicht missen möchte ich die schönen Erlebnisse und den Austausch mit dir. Und auch die stürmischen Zeiten, die es in einer so langen Zeit natürlich auch gab, hat unsere Freundschaft überstanden.
    Wir haben Pläne geschmiedet und Projekte verwirklicht. Einiges freilich wartet noch darauf, umgesetzt zu werden.
    Wie schön ist es, dich als tollen Vater deiner beiden wunderbaren Söhne zu erleben, die mir so sehr ans Herz gewachsen sind.
    Ja, es gibt viele Gründe, diese Freundschaft wert zu schätzen.

    Der zweite Dank gebührt dem Helfenden, von dessen Unterstützung ich immer wieder profitiere. Die Arbeit, die du immer wieder in meine Seite investierst und in der soviel von deiner Kreativität steckt, ist nur ein Beispiel dafür.

    Der dritte Dank gebührt dem Teilenden, der voller Idealismus und ohne Eigennutz sein Wissen und seine Ideen für eine freiere und offenere Welt sowohl virtuell als auch bei vielen realen Begegnungen weiter zu geben bestrebt ist. Nicht zuletzt diese Seite, auf der ich mich gerade tummele, ist ein Beleg dafür. Man könnte auch auf deine privaten Workshops und Installationsparties verweisen, und die Aufzählung wäre noch immer unvollständig.
    Nicht alles, was deinen Idealen entspricht, konnte ich bisher umsetzen. Doch mag man auch noch in manchen Widersprüchen gefangen sein und den einen oder anderen Kompromiss schließen, so gibst du doch eine Orientierungshilfe, so dass man sich doch immer besser positionieren kann und vieles neu überdenkt.

    Und da eins ins Andere übergeht, fließen zum guten Schluss meine drei kleinen Dankesreden zu einem großen Dankeschön zusammen.

    Sei in diesem Sinne herzlich gegrüßt,

    Jörg

    1. Lieber Jörg,

      da bleibt einem ja die Spucke weg und es bleibt mir noch zu sagen:

      DANKESCHÖN!!

      Und ich hoffe auch sehr, dass wir uns unserer Sache und unserer Freundschaft treu bleiben werden und auch den Höhen und Tiefen, die wir noch erleben werden, mit Mut und Freude entgegen sehen.

      Christian

  2. Hallo Christian,

    Du bist ein super Typ! Menschen wie Du laufen einem nicht mehr so oft über den Weg. Deine unaufdringlich positive Art uns Deine Erfahrung mit unabhängiger Software aufzuzeigen ist bereits einzigartig. Viele Deiner Jünger haben sich schon an so viel versautes aus der Apple & Windows-Welt gewöhnt. Das macht Dir nichts aus oder musst Du vermutlich aushalten.

    Vergebe uns, wir werden uns nach und nach auch dank Deiner Hilfe verändern. Gib uns nur Zeit und habe weiter Geduld.

    Dass Du nach einem VHS-Kurs die Teilnehmer sogar bei Dir zu Hause weiter berätst, wenn sie noch nicht alles verstanden haben, ist für mich die netteste Erfahrung, die ich seit langem mal wieder machen durfte. Uneigennützig bietest Du das charing-Prinzip an und hältst weiter die Kontakte aufrecht, die Du als Dozent in der Volkshochschule kennengelernt hast. Ich hoffe wir werden uns noch auf vielen Workshops treffen und unsere Erfahrungen austauschen können. Es ist immer nett bei Dir und vermutlich bekommst Du es viel zu selten zu lesen.

    Darum musste ich das hier mal aufschreiben.

    Gruß, Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.