Mit einer eigenen Domain kannst Du bei uns bis zu 5 individuelle E-Mailadressen pro Domain anlegen und verwalten.

 
Auch der Speicher für E-Mails wird solidarisch finanziert und wir freuen uns, wenn Du unsere Leistungen und Angebote unterstützt. Wie viel die Ressourcen und die Dienstleistungen kosten, haben wir auf unserer Kostenübersichtsseite zusammen getragen.


Mit einer eigenen Domainadresse kannst Du bei uns bis zu 6 E-Mailkonten (Postfächer) mit bis zu 2 GB Speicherplatz pro Konto kostenlos nutzen und eingerichtet bekommen. Dazu musst Du uns nur kurz mitteilen, welche E-Mailadressen Du gerne eingerichtet haben möchtest.

    Bei einer Catch-All-Adresse handelt es sich um eine Adresse, die alle E-Mails empfängt, auch wenn der Absender eine falsche E-Mailadresse verwendet hat. Wenn in der Adresse @deindomainname.tld steht, wird Dich diese Nachricht erreichen. Wir empfehlen Dir diese Option. Welche E-Mailadresse als Catch-All-Adresse eingerichtet werden soll, kannst du hier auswählen. Weitere Informationen zu diesem Thema findest du hier.

Die Einstellungen zur Einrichtung eines E-Mailclients auf einem Rechner (Thunderbird, Evolution Mail etc.) oder auf einem mobilen Gerät findest Du unter der folgenden Adresse:

https://www.campusspeicher.de/hilfe/artikel/49/einstellungen-fur-ihr-e-mail-programm-imappop3

Campusspeicher bietet zum Abrufen von E-Mails die freie Clientsoftware Roundcube unter der folgenden Adresse an:

https://webmail.campusspeicher.de

Hier kannst Du eingerichtete Mails direkt online abrufen und verwalten.

Möchtest Du Deine Mailkonten etwas komfortabler verarbeiten, bieten wir Dir die Nutzung von Rainloop an. Mit diesem Programm kannst Du auch mehrere E-Mailkonten gleichzeitig verwalten. Es ist nicht nur sehr funktional und einfach aufgebaut, sondern auch sehr hübsch anzusehen.

Du kannst Deine Mails sofort nach der Einrichtung unter webmail.campusspeicher mit der Software RoundCube abrufen. Roundcube ist eine freie Software zum Abruf von IMAP-E-Mailkonten. Es ist eine schlanke und moderne Benutzeroberfläche, die von der Benutzung den lokalen Programmen (wie z.B. Thunderbird)
ähneln. Weitere allgemeine Informationen zu diesem Programm findest Du u.a. bei Wikipedia. Eine gute deutschsprachige Anleitung findest Du beim Datenkollektiv unter:

https://wiki.datenkollektiv.net/public/roundcube

Leider haben wir derzeit noch keine Möglichkeit, dass Du Dein Passwort selbst zurücksetzen bzw. abfragen kannst. Wir arbeiten aber daran. Solltest Du Dein Passwort einmal verloren oder vergessen haben, sende uns bitte eine Mail an: support@onic.eu oder verwende das nachfolgende Formular.

Teile uns einfach kurz mit, für welche Adressen du ein neues Passwort/Passwörter benötigst. Wir senden Dir die neuen Anmeldedaten zu und danach kannst Du Dir Dein eigenes Passwort erneut setzen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.