WordPress: Erste Schritte nach der Installation

Diesen Artikel bearbeiten, korrigieren & verbessern.

Diese Seite befindet sich noch im Entwicklungsstatus.

Nachdem du WordPress erfolgreich installiert und du dich im Administrationsbereich angemeldet hast, solltest du einige Grundeinstellungen und Veränderungen vornehmen.

1 Wie funktioniert WordPress und die Benutzeroberfläche?

Um WordPress kennenzulernen, kann das Ausprobieren und Veröffentlichen von Inhalten sehr hilfreich sein. Du lernst in diesem Abschnitt die grundlegende Funktionsweise von WordPress und die gängigsten Optionen zum Veröffentlichen von Inhalten. Gleichzeitig zeigen wir dir auch gleich einige Schwachstellen von WordPress, die du gleich zu Beginn deiner Arbeit beheben solltest. Die folgenden Ersten Schritte richten sich an WordPress-BeginnerInnen, die WordPress am Anfang richtig einrichten und es gleichzeitig kennenlernen wollen.

1.1 WordPress Benutzeroberfläche

WordPress hat eine sehr leicht erlernbare und effiziente Benutzeroberfläche, die die Arbeit mit unserer Seite zu einem Kinderspiel werden lässt. In diesem Abschnitt stellen wir dir das Dashboard sowie das horizontale- und vertikale Menü vor. Weitere Anleitungen und Informationen ->

1.2 Erstelle eine erste Seite

Das Veröffentlichen von Inhalten ist mit WordPress wirklich kein Problem. Dennoch ist es interessant zu sehen, wie WordPress Inhalte veröffentlicht und in welcher Form diese Inhalte auf der Seite präsentiert werden können. In diesem Abschnitt lernst du, wie du eine Startseite erstellst und wie diese Seite auch in einem Menü dargestellt werden kann.

– Lege deine Seite als Startseite fest.

– Wie kommt deine Seite in das Menü?

2. Erstelle dir ein weiteres Profil, das du zum Veröffentlichen von Inhalten verwendest und welches keine Administrationsrechte besitzt. Weitere Informationen & Anleitungen ->

3. Ändere die Permalinkstruktur deiner Seite. Jede Seite und jeder Beitrag erhält von WordPress eine eindeutige ID und diese wird in der Standardeinstellung auch auf den Link zur Seite im Format www.meineseite.de/?p=123 übertragen. Weitere Informationen & Anleitungen ->

4. Deaktiviere vorerst die Kommentarfunktion, wenn du nicht auf allen neuen Beiträgen Kommentare erhalten möchtest. Weitere Informationen & Anleitungen ->

  1. Bestimme den globalen Seitentitel und einen Untertitel für deine Website. Weitere Informationen & Anleitungen ->
  2. Definiere eine Startseite. Wenn deine Seite eine Begrüßungsseite erhalten soll, kannst du dies einstellen. Ansonsten wird die Startseite deine neuesten Blogbeiträge zeigen. Weitere Informationen & Anleitungen ->

 Literatur & Links

Flattr this!